header

   Über mich


   Atlaszentrierung


   RESET Kieferbalance


   Klangmassage
   Klangmeditation


   Angebote/Preise


   Kontakt


   Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über mich
1953 geboren, wuchs ich in Langnau am Albis auf. Schon als Kind hatte ich eine starke Beziehung zur Natur, ich bewegte mich am liebsten draussen, hatte meine speziellen Plätze, wo ich träumen und „eins“ sein konnte mit mir und der Natur.

Nach der Scheidung zog ich mit meiner kleinen Tochter nach Horgen am Zürichsee. Der Alltag liess mir nicht mehr allzu viel Zeit zum träumen, die Realität des Lebens hatte mich in Beschlag genommen. Als Assistentin im Bereich Architektur verdiente ich in Teilzeit meinen Lebensunterhalt. Auch meine Hobbys konnte ich zu Nebenjobs machen – wie z.B. Blockflötenunterricht, Aufbau von Volleyball- und Minivolleyball-Mannschaften sowie Skiunterricht. Den Ausgleich und die Energie zum Leben holte ich mir beim Volleyballspielen und später beim Bergsteigen und Klettern. Eigentlich war ich ganz zufrieden wie ich mein Leben gestaltete und meisterte.

Wie kam ich zur Atlaslogie
Nach verschiedenen Sportunfällen mit Verletzungen an der Wirbelsäule war ich im Nackenbereich oft sehr verspannt,  was zu starken Migräneanfällen führte. Ich versuchte verschiedene Therapieformen, die Beschwerden haben sich jedoch nicht merklich verbessert. Ich wurde auf die Atlaslogie aufmerksam, bis anhin kannte ich diese Therapieform nicht. Während der ersten Behandlung spürte ich bereits wie der Schmerz im Rückenbereich nachliess, ich fühlte mich erleichtert – endlich. Später wurde mir bewusst, dass neben den Sportverletzungen auch psychische Belastungen eine grosse Rolle spielten. Warum war ich aus der Mitte geraten? Regelmässige Behandlungen und Prozess begleitende Gespräche haben mich, auf meinem eigenen Weg, zurück in meine Mitte gebracht. Ich überprüfte meine bisherige Denkweise und veränderte einiges im Leben. Mir wurde bewusst, welche Rolle das seelische Wohlbefinden spielt und dass nur ich alleine die Verantwortung für meine Gesundheit trage. Für diese Erfahrungen bin ich heute sehr dankbar. Ich bin achtsamer und gelassener geworden und lebe viel bewusster.
Es war ein langer aber spannender Prozess, der auch heute noch nicht abgeschlossen ist. Dieser Weg ist zu meiner neuen Lebensaufgabe geworden.

Die Atlaszentrierung hat mich so überzeugt, dass ich mich für eine Ausbildung entschloss. Im Juni 2010 überreichte mir Bruno Tanner, Atlaslogist und Lebensberater, das Diplom, welches ich mit grosser Freude entgegen nahm.

Da ich beruflich noch anderweitig tätig bin und aus praktischen Gründen entschied ich mich, in meiner Wohnung in Horgen ZH einen Behandlungsraum einzurichten.


Aus-/Weiterbildungen:

  • Atlastherapie und Mentale Stärke
  • Seminar Mentaltraining - Starke Gedanken
    Bruno Tanner, Atlaslogist und Lebensberater
    www.atlaslogie-tanner.ch

  • Basiskurs Cranio 1, Craniosacral-Movement Therapie /
    Craniosacrale Osteopatie
    Schule für Craniosacrale Osteopathie Rudolf Merkel
    www.cranioschule-ch.de

  • RESET Kieferbalance nach Philip Rafferty
    Praxis Hologramm, Andreas Paul Bryner, Kinesiologe
    www.praxis-hologramm.ch

  • Quanten-Balance Therapie
    Christa Zuckschwerdt, Naturärztin NVS

  • Klangmassage-Master
    Ilona Mayer, Bildungszentrum für Klang-Massagen-Therapie und pädagogische Klangarbeit
    www.klangschalen-massagen.de

 

 

Portrait

praxis

praxis